Kolpingsfamilie Ascheberg sagt Wanderung ab

Kolpinggedenktag findet Stand jetzt statt

ASCHEBERG. Das mit den Absagen kennen wir in diesem Jahr ja schon. Auch heute gibt es davon wieder eine. So fällt die am 14. November (Samstag) geplante Wanderung der Kolpingsfamilie Ascheberg Corona bedingt aus.

Der Kolpinggedenktag findet, so zumindest Stand jetzt, am 6. Dezember in abgeänderter Form statt. Um 10 Uhr gibt es einen Gottesdienst. Die Kolpinggedenkfeier ist um 16 Uhr in der Kirche mit einem kurzen Programm, das aus Ehrungen und Neuaufnahmen besteht. Dann schaut auch der Nikolaus vorbei, der Tüten für die Kinder im Gepäck hat. Wer daran teilnehmen möchte und Nikolaustüten haben möchte muss sich bei Martin Weiß unter Telefonnummer (0 25 93) 966 53 anmelden.  Tina Nitsche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.